Ansprechpartner der Notfallseelsorge Darmstadt-Dieburg

Pfarrer Heiko Ruff-Kapraun

  • Evangelischer Pfarrer für Notfallseelsorge
  • Traumatherapie und PSNV
  • Fachberater Psycho-Soziale Notfallversorgung

"Die Aufgaben in der Notfallseelsorge haben für mich einen hohen Lebenssinn. Wenn im Leben eines Menschen gleichzeitig und mit hoher Geschwindigkeit vieles geschieht, was das Leben bestimmen wird, dann ist es gut, wenn jemand da ist: ohne Absicht, ohne schwere Fragen, ohne Last ..... Gut, wenn dann jemand da, weil das Leben dann weitergeht und die Uhren nicht stehen bleiben. Alleine ist das nicht zu schaffen! Die vielen Personen, die in dem Darmstadt-Dieburger Team helfen, haben meine ganze Achtung und mir oft gezeigt, dass schwere Aufgaben gemeinsam sogar leicht werden können. Meine Frage an die Welt und die Menschen: Warum suchen wir den Himmel eigentlich immer wieder im Weltall?"


Telefon: 0171 37 44 999

Mail: ruff-kapraun[at]nfs-suedhessen.de

Susanne Fitz

  • Katholische Dekanatsbeauftragte für Notfallseelsorge
  • Gemeindereferentin, Trauerbegleitung, Systemische Supervision
  • Gemeindeberatung im Bistum Mainz

Halt geben in Situationen, die eigentlich nicht auszuhalten sind. Da-sein, zu-hören, schweigen, begleiten. Die Aufgaben in der Notfallseelsorge sind still, wenig spektakulär aber für die Betroffenen unendlich wertvoll. Es beeindruckt mich, mit welchem Engagement sich Frauen und Männer ehrenamtlich in diesen Dienst stellen. Sie mit ihren Erfahrungen nicht alleine zu lassen, ist ein wesentlicher Teil meiner Aufgabe.


Telefon: 0176 - 12 53 90 65

Mail: susanne.fitz[at]bistum-mainz.de