Aktuell

18.03.2019 - Neue Mitarbeitende in der Notfallseelsorge beauftragt

Neue Mitarbeitende in der Notfallseelsorge sind am Sonntag im gemeinsamen Gottesdienst der Andreasgemeinde und der Petrusgemeinde kirchlich beauftragt worden. Der Dekan des Evangelischen Dekanat Darmstadt- Land, Arno Allmann, und der stellvertretende katholische Dekan Dr. Christoph Klock segneten Pfarrerin Beate Schwenk, Florian Crößmann und Hiltrud Beckenkamp für ihren Dienst und überreichten die Urkunden ihrer jeweiligen beauftragenden Kirche. Ein vierter Ehrenamtlicher, Hermann Baltes, zählt nach seiner Ausbildung jetzt auch zum Team, war aber verhindert. Die Predigt hielt Susanne Fitz, Beauftragte für Notfallseelsorge im Katholischen Dekanat Darmstadt, über den biblischen "Notfallseelsorger Josef". Die Liturgie gestaltete Gastgeberin Pfarrerin Karin Böhmer. Pfarrer Heiko Ruff- Kapraun, Leiter der Notfallseelsorge Darmstadt und Umgebung, lud im Anschluss zu einem Empfang ein. Hier konnten sich Interessierte aus erster Hand über die Arbeit der Notfallseelsorge informieren.

Es werden weiter neue Ehrenamtliche gesucht, ein neuer Kurs beginnt im August.

 


04.04.2017 - Bundeskongress 2017

In Hannover tagte vom 30.3. bis 1.4. 2017 der Bundeskongress Notfallseelsorge und Krisenintervention mit 600 Teilnehmennden und 60 Veranstaltungen zum Thema "Resilienz, Wi(e)derstehen"

Das Team aus Darmstadt besuchte den Kongress mit 20 Personen. Ein Mitarbeiter: "Eigentlich ist die seelische Balance im Körper angelegt und wenn sie zu kippen droht, hilft Zuhören, Ruhe und Bewegung. Gut, dass Fachkundige uns in diesen Aufgaben immer weiterbilden."


24.01.2017 - Statistik 2016

Hier finden Sie die Einsatzstatistik für das Jahr 2016.

In dem Jahr wurden wir 210 mal gerufen und konnten allen Alarmierung folgen und  Menschen in aktuter seelsischer Not helfen. 48 EhrenamtlicheFrauen und Männer haben dieses ermöglicht, insgesamt mit  25375 Stunden  Bereitschaftszeit.  

Statistik 2016


20.12.2016 - Berlin 19.12.2016

Wir trauern mit den Familien, die von der Gewalt auf dem Weihnachtsmarkt getroffen sind.

Wir beten für die Verletzten und die HelferInnen vor Ort.

Wir wollen des Weihnachten werden lassen und rufen:   Barmherziger Gott, komm zu uns Menschen.

 


21.02.2016 - Statistik 2015

Hier können Sie die Statistik für Einsatzbereich Darmstadt für das Jahr 2015 einsehen.

Statistik 2015